Nachrüstsatz Zubehör Rückfahrkamera für VW Crafter SZ Pritsche

Artikelnummer: RVC-CRSZ-PR

Rückfahrkamera Nachrüstset für VW Crafter SZ Pritsche

  • High performance Rückfahrkamera
  • inkl. Hilfslinien (ausschaltbar)
  • CMOS7070 Bildsensor mit 1.7mm Linse
  • Auflösung 648x488 Pixel
  • Betrachtungswinkel 150°
  • vertikale Einstellungbarkeit der Kamera 0-90°
  • 480 Zeilen Auflösung
  • IP67 wasserdicht
  • Betriebstemperatur: -30° bis 70°C
  • Mindestbeleuchtung: 0,1 Lux!
  • E Zulassung E9-10R-05.1652
  • CE Zulassung EN 55022: 2010; EN 61000-3-2:2006+A1:2009+A2:2009; EN61000-3-3:2008; EN 55024:2010
  • FCC Zulassung ANSI C63.4-2003
  • Abmessungen: 24x24x27mm

Lieferung inkl. 5 Zoll oder 7 Zoll Display oder Anschlussinterface zur Darstellung der Rückfahrkamera im Display der verbauten Radio- oder Navigationseinheit.
Fahrgestellnummer:
Anschlussvariante:
Radstand:
gewünschte Kameraausführung:

ab 129,00 €

inkl. 19% USt. ,

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Set


Nachrüstsatz Zubehör Rückfahrkamera für VW Crafter SZ Pritsche inkl. Display oder Anschlussinterface für Radio-/Navigationseinheit


Fahrzeugspezifischer Nachrüstsatz zur Nachrüstung einer Rückfahrkamera im neuen VW Crafter vom Typ SZ mit Pritschenaufbau. Dieses Set eignet sich insbesondere für Fahrzeuge welche über eine Radioeinheit verfügen welche KEINE Darstellung einer Rückfahrkamera ermöglich - hier in den Varianten mit einem 5 Zoll oder 7 Zoll Display konfigurierbar.

Aber auch in Fahrzeugen mit einer Radio- oder Navigationseinheit welche die Darstellung einer Rückfahrkamera ermöglicht zu verwenden, das komplette Set enthält in dieser Variantenauswahl ein fahrzeugspezifisches Anschlussinterface - die Rückfahrkamera wird hierbei, wie auch werksseitig, bei eingelegtem R-Gang im Display des Radio-/Navigationssystem dargestellt. Die optische Einparkhilfe (hinter oder vorne+hinten) wird weiterhin dargestellt. Verwenden Sie diese Variante nur wenn das Fahrzeug mit einer optischen Parkdistanzkontrolle ausgestattet ist!!




Lieferumfang:
  • AMPIRE Farb-Rückfahrkamera für Auf- und Unterbaumontage (je nach Auswahl)
  • 5 Zoll Display, 7 Zoll Display oder Plug&Play Anschlussinterface für Radio/Navigation
  • vorkonfektionierter Kabelsatz
  • Anschlussanleitung (deutsch)

Einbaudauer: ca. 4 - 5 Stunden




Hinweise zu den Kameravarianten:
Dieses Nachrüstset erhalten Sie in zwei verscheidenen Kameravarianten. Die KIP100 ist eine Ultraweitwinkelkamera mit einem besonders hohen diagonalen Betrachtungswinkel von 205° - somit wird, je nach Einbauposion, der gesamte Heckbereich erfasst.


KCC502 Rückfahrkamera:

  • Bildwiedergabe gespiegelt, entspiegeln durch auftrennen einer Kabelschlaufe
  • Hilfslinien: werkseitig ausgeschaltet, einschaltbar durch auftrennen einer Kabelschlaufe
  • Bildsensor CMOS7070 mit 1.7mm Linse
  • Auflösung 648x488 Pixel
  • diagonaler Betrachtungswinkel 150°
  • vertikale Einstellungbarkeit der Kamera 0-90°
  • Bildformat: NTSC Farbe
  • 480 Zeilen Auflösung
  • IP67 wasserdicht
  • Mindestbeleuchtung: 0,1 Lux
  • Betriebsspannung: 9-16 Volt DC
  • Stromverbrauch: max. 98mA
  • E Zulassung E9-10R-05.1652
  • CE Zulassung EN 55022: 2010; EN 61000-3-2:2006+A1:2009+A2:2009; EN61000-3-3:2008; EN 55024:2010
  • FCC Zulassung ANSI C63.4-2003
  • Abmessungen: 24x24x27mm


KIP100 Rückfahrkamera:

  • Bildwiedergabe gespiegelt
  • Hilfslinien nicht abschaltbar
  • Bildsensor US Aptina mit Sankyo Linse
  • Auflösung 720x480 Pixel
  • diagonaler Betrachtungswinkel 205°
  • horizontaler Betrachtungswinkel 190°
  • vertikale Einstellbarkeit der Kamera 0-90°
  • Bildformat: NTSC Farbe
  • 500 Zeilen Auflösung
  • Schutzklasse IP69K wasserdicht
  • Mindestbeleuchtung: 0,5 Lux
  • Betriebsspannung: 9-16 Volt DC
  • Stromverbrauch: max. 35mA
  • Betriebstemperatur: -30° bis 70°C
  • E Zulassung E9-10R-05.1652
  • CE Zulassung EN 55022: 2010; EN 61000-3-2:2006+A1:2009+A2:2009; EN61000-3-3:2008; EN 55024:2010
  • FCC Zulassung ANSI C63.4-2003
  • Abmessungen: 24x24x28mm (38mm mit Anschluss)




Hinweise zu den Anschlussvarianten:


Anschlussvariante inkl. 5 Zoll oder 7 Zoll Display

Verwenden Sie eine dieser Varianten wenn in Ihrem VW Crafter ein Radio verbaut ist welches KEINE Darstellung einer Rückfahrkamera ermöglicht. Die Rückfahrkamera wird in dieser Variante über das Signal der Rückfahrleuchte aktiviert, das Bild der Rückfahrkamera erscheint unmittelbar nachdem der R-Gang eingelegt wurde. Informationen zu den verfügnaren Displays finden Sie unter den Artikelnummern RVM051 sowie RVM072.


Anschlussvariante inkl. Anschlussinterface für Radio-/Navigationseinheit

Verwenden Sie dieser Variante wenn in Ihrem VW Crafter mit einer optischen Einparkhilfe sowie einem der folgenden Radio- oder Navigationseinheit ausgestattet ist:
  • Composition Media
  • Discover Media
  • Discover Pro
  • Discover Media Plus
  • z.B. PR-Nummern: 5G1, 7UG, 7UF, 7UH (+5C0035680E)


Achtung: Die Composition Media mit folgenden Teilenummern sind NICHT kompatibel: 3Q0035820A, 3Q0035820, 3Q0035819A, 3Q0035819, 3Q0035812, 5G0035820A, 5G0035820, 5G0035819A, 5G0035819, 5G0035812



Die Rückfahrkamera wird in dieser Variante über das Signal der Rückfahrleuchte aktiviert, das Bild der Rückfahrkamera erscheint unmittelbar nachdem der R-Gang eingelegt wurde im Display des Radio / der Navigationseinheit. Die abschließende Codierung erfolgt mittels einem üblichen Diagnosesystem gemäß unserer Einbauanleitung (z.B. VCDS, VCP, ODIS usw.).




Einbauhinweise:
  • Rückfahrkamera aus dem Lieferumfang an geeigneter Stelle am Fahrzeug montieren und ausrichten
  • Leitungssatz bis in den Fahrgastraum verlegen, der Anschluss erfolgt am separaten Display 5 oder 7 Zoll) oder an der Radio-/Navigationseinheit mittels beiliegendem Plug&Play Anschlussinterface (je nach ausgewählter Variante)
  • Abschließend das Fahrzeug gemäß beiliegender Anleitung auf Rückfahrkamera codieren (nur bei Auswahl "Anschlussinterface für Radio-/Navigationseinheit)



Allgemeine Hinweise:
  • Die angebotene Rückfahrkamera vefügt über statischen Hilfslinien (abschaltbar!)
  • Die Variante mit dem Anschlussinterface zur Darstellung der Rückfahrkamera kann nur bei entsprechender Radio- oder Navigationseinheit sowie vorhandener Einparkhilfe mit optischer Darstellung verwendet werden, hierbei muss das Radio- bzw. Navigationssystem sowie das Steuergerät der Einparkhilfe auf Rückfahrkamera codiert werden (entsprechende Informationen sind in unserer Anschlussanleitung vorhanden!
  • Die angebotenen Varinaten mit separatem 5 Zoll oder 7 Zoll Display können ohne Einschränkung für alle VW Crafter vom Typ SZ verwendet werden.



Montage gewünscht?
Diesen Artikel bieten wir auch komplett inkl. Montage zum Festpreis an (Aufpreis 319 Euro). Terminanfragen unter info@wibutec.de oder per Telefon unter +49 (0) 521 - 399 54 044 . Bitte geben Sie bei Anfragen stets die Fahrgestellnummer Ihres Autos mit an

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.