BITTE BEACHTEN SIE DIE FOLGENDEN INFORMATIONEN VOR IHRER ANFRAGE

Aufgrund eines hohen E-Mail-Aufkommens kann es bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu einer längeren Wartezeit kommen, wir bitten daher um Ihr Verständnis. Ihre E-Mail werden wir schnellstmöglich bearbeiten.

Bitte beachten Sie, dass wir bei fahrzeugspezifischen Anfragen stets die 
Fahrgestellnummer Ihres Fahrzeuges benötigen - bitte geben Sie diese bei Ihrer Anfrage mit an.

Freundliche Grüße aus dem Lenkwerk Bielefeld,
Ihr Team von Wibutec KFZ-Nachrüstungen

FAQ - Häufige Fragen

Sie erreichen uns im Lenkwerk Bielefeld direkt über das Tor 2 im Bauteil G.

→ Für Ihr Navigationssystem (Kartenstand ab 2016) geben Sie bitte die Adresse Am Lenkwerk 39, 33609 Bielefeld ein
→ Folgen Sie der Einfahrt vom Haupteingang, nach der Rechtskurve befindet sich nach ca. 250 Metern auf der rechten Seite eine Auffahrt zu unserer Werkstatt (Lenkwerk Tor 2)

Sofern in der Artikelbeschreibung eine Einbauanleitung unter Lieferumfang aufgeführt ist erhalten Sie diese stets per Email oder diese wird dem Paket beigelegt.

Montag - Donnerstag 8.00-16.00 Uhr
Freitags 8.00-15 Uhr
Samstags 9.30-12.00 Uhr

AUDI - / VW - / PORSCHE - / SEAT - / SKODA Autohaus oder freie Werkstatt?


Wir beliefern Sie unter Händlerkonditionen.
Zusätzlich bieten wir für Sie umfangreichen Service / Supportdienste / unseren Fernwartungsservice sowie die Möglichkeit des Rechnungskaufes ab Ihrer dritten Bestellung an.
 

Um sich als Händler zu registrieren nutzen Sie bitte hierzu unser Kontaktformular mit dem Betreff "als Händler registrieren lassen".


Der mögliche Rabatt richtet sich stets nach erzielten Umsatz, die Einstufung erfolgt vollautomatisch durch unsere Systeme je nach Umsatzmenge pro Quartal. Leider können wir keine Händlerkonditionen für „einmalige“ Bestellungen gewähren bzw. wenn der nötige Mindestumsatz nicht erreicht wird.


Bitte haben Sie Verständnis dafür, das wir ausschließlich potenziellen Geschäftspartnern (unseren AUDI/VW Partnern oder Händlern mit ähnlichen Umsatzvorstellungen) Zugang zu unserem Geschäftskundenbereich erlauben können.



 

Sie möchten unsere Produkte nicht selbst montieren sondern über den Vertriebsweg mit uns zusammen erfolgreich sein ? 

Wir bieten für unsere Großhändler den Versand per Dropshipping / Streckengeschäft an. Erstellen Sie Ihren eigenen Online-Shop mit unseren Produkten – bestellen Sie die Ware bei uns – wir liefern direkt zu Ihrem Endkunden.
 

Melden Sie sich bei Fragen bitte bei unserer Geschäftskundenbetreuung 
unter reseller@wibutec.de bzw. der 0049 / (0)521 399 540 -44.
 

Hier besprechen wir gerne die Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Sie möchten ein Produkt bestellen und haben noch eine Frage?

Supportzeiten telefonisch*:
Montag - Mittwoch 9.00-16.30 Uhr
Donnerstag & Freitag 9.00-15.00 Uhr
Samstags 10.00-12.00 Uhr


* ca. 8 von 10 Anrufe können aufgrund fehlender Daten der Anrufenden nicht beantwortet werden, kosten aber dennoch immens viel Zeit unserer Supportmitarbeiter. Da wir gerne qualifizierte Auskünfte geben, bitten wir Sie uns Ihr Anliegen schriftlich mit Angabe der Fahrgestellnummer sowie Ihres Umbauwunsches zu schildern.

Zahlung und Versand

Es gelten folgende Bedingungen:

Versandbedingungen

Die Lieferung der Ware erfolgt weltweit.

Versandkosten (inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer)

Lieferungen im Inland (Deutschland): 

Wir berechnen die Versandkosten pauschal mit 5,95 € pro Bestellung.

Lieferungen ins Ausland:

Wir berechnen die Versandkosten ins Ausland pauschal wie folgt:

Belgien: 17 €
Bulgarien: 17 €
Dänemark: 17 €
Estland: 17 €
Finnland: 17 €
Frankreich: 17 €
Griechenland: 17 €
Großbritannien: 17 €
Irland: 17 €
Italien: 17 €
Kroatien: 17 €
Lettland: 17 €
Litauen: 17 €
Luxemburg: 17 €
Malta: 17 €
Niederlande: 17 €
Portugal: 17 €
Schweden: 17 €
Slowenien: 17 €
Österreich: 17 €
Polen: 17 €
Rumänien: 17 €
Slowakei: 17 €
Spanien: 17 €
Tschechische Republik: 17 €
Ungarn: 17 €
Zypern: 17 €


Albanien: 30 €
Andorra: 30 €
Belarus: 30 €
Bosnien-Herzegowina: 30 €
Färöer: 30 €
Gibraltar: 30 €
Island: 30 €
Israel: 30 €
Kasachstan: 30 €
Liechtenstein: 30 €
Mazedonien: 30 €
Moldau: 30 €
Monaco: 30 €
Montenegro: 30 €
Norwegen: 30 €
Republik Serbien: 30 €
Russland: 30 €
San Marino: 30 €
Schweiz: 30 €
Svalbard und Jan Mayen: 30 €
Türkei: 30 €
Ukraine: 30 €
Vatikanstadt: 30 €


Bermuda: 40 €
Chile: 40 €
Grönland: 40 €
Japan: 40 €
Kanada: 40 €
Kuwait: 40 €
Malaysia: 40 €
Mexiko: 40 €
St. Pierre und Miqoelon: 40 €
Vereinigte Staaten: 40 €

Lieferfristen

Soweit im jeweiligen Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware im Inland (Deutschland) innerhalb von 3 - 5 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 5 - 7 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt Ihrer Zahlungsanweisung).
Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.
Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

Bei Selbstabholung informieren wir Sie per E-Mail über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.


Akzeptierte Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung bei Abholung
     
  • Vorkasse per Überweisung
    Überweisen Sie den Kaufpreis per Banküberweisung auf unsere Bankverbindung.

    Kontoinhaber:

    Wibutec / Burzacki

    Institut:

    Sparkasse Bielefeld

    IBAN:

    DE61 4805 0161 0004 0328 35

    BIC:

    SPBIDE3BXXX


     
  • Zahlung per Nachnahme (zzgl. Nachnahmegebühr 6 €)
    Sie begleichen den Kaufpreis in bar zu Händen des Zustellers / Postboten von DHL / Deutsche Post.
    Ihre Bestellung wird sofort nach Bestellabschluss bearbeitet.
     
  • Zahlung per PayPal 
    Begleichen Sie den Kaufpreis bequem und sofort über Ihr PayPal Konto.
    Ihre Bestellung wird sofort nach Bestellabschluss bearbeitet.
     
  • Zahlung per Rechnung (Sie erhalten zur Lieferung eine Rechnung welche direkt an die k-electronic GmbH zu begleichen ist. Diese Zahlungsweise bieten wir aktuell nur für unsere geschätzten Händler / Autohäuser / Wiederverkäufer an. Ihre Bestellung wird sofort nach Bestellabschluss bearbeitet.
     
  • Zahlung per Sofort (Sofortüberweisung)
    Begleichen Sie den Kaufpreis SOFORT per Banküberweisung über Ihr gewohntes Bankkonto.
    Sie werden noch im Bestellvorgang auf SOFORT Überweisung weitergeleitet und können Ihre Bestellung mit Ihren gewohnten Online Banking Daten abschließen. Ihre Bestellung wird sofort nach Bestellabschluss bearbeitet.


Weitere Einzelheiten zur Zahlung

Der Rechnungsbetrag ist bei Zahlung auf Rechnung innerhalb von 10 Tagen auszugleichen.


Bei Fragen finden Sie unsere Kontaktdaten im Impressum.

Der Versand an Gewerbetreibende in Länder innerhalb der Europäischen Union (z.B. Österreich / Italien) erfolgt bereits automatisch befreit von der deutschen Mehrwertsteuer (aktuell 19%).

 
Bitte bedenken Sie dass Sie hierzu Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer im Bestellvorgang eingeben müssen. Die dt. Mehrwertsteuer wird anschließend automatisch bereits im Bestellvorgang abgezogen - Sie benötigen von uns keine besondere Freischaltung etc. vor Aufgabe einer Bestellung in unserem Shop.

Der Versand in Länder außerhalb der Europäischen Union (z.B. der Schweiz) erfolgt befreit von der deutschen Mehrwertsteuer (aktuell 19%). Wir legen einer Lieferung stets alle nötigen Zolldokumente / Ausfuhrbescheinigungen bei.


 

INFO: Sie möchten eine Bestellung an die deutsche Landesgrenze liefern lassen und diese dann selbst in die Schweiz verbringen?

Leider ist eine Rückerstattung der dt. 19% MwSt. nach Ausfuhr z.B. in die Schweiz nicht möglich (eine Rückerstattung für Güter welche der Beförderung dienen ist lt. geltender dt. Rechtssprechung leider nicht erlaubt) - somit können wir dies leider nicht anbieten.


Wir empfehlen den direkten Versand in das Zielland - diese erfolgt bereits stets befreit von der deutschen Mehrwertsteuer und ist deutlich komfortabler.

Erlischt die Herstellergarantie durch den Einbau von Zubehör?

Nein, die gesetzlich geregelte Gewährleistung am Fahrzeug erlischt nicht durch den Einbau von freiem Zubehör. Da die Rechte der Verbraucher gesetzlich abgesichert sind und nicht zur Disposition freier Vertragsverhandlungen stehen (§475 Abs. 1 BGB), können sie weder über die AGBs noch individualvertraglich beschränkt werden. Ein genereller Ausschluss der Gewährleistung durch Fahrzeughersteller oder Verkäufer ist daher rechtlich nicht zulässig. Freies Zubehör hat nur dann Auswirkungen auf die Gewährleistung des Verkäufers, wenn das Zubehör nachweislich als Grund für den Mangel festgestellt werden kann. Die Gewährleistung geht dann auf den Hersteller des Zubehörs über, d.h. er haftet für etwaige Schäden am Fahrzeug.

 

Wie ist die rechtliche Lage beim Auftreten eines Mangels an einem Neufahrzeug?

Nach §433 BGB ist der Verkäufer durch einen Kaufvertrag verpflichtet, dem Käufer die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben. Eine Sache ist dann frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat oder aber - wenn keine Vereinbarungen getroffen wurden - sich für die vorausgesetzte bzw. gewöhnliche Verwendung eignet (§434 Absatz 1 BGB). Bei Auftreten eines Mangels an einer Kaufsache hat der Kunde gegenüber dem Verkäufer einen Anspruch auf Gewährleistung. Tritt ein Mangel an einer Kaufsache auf, besteht für den Käufer grundsätzlich die Möglichkeit, Nacherfüllung zu verlangen (§437 Nr. 1 BGB), vom Kaufvertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern (§437 Nr. 2 BGB) und unter bestimmten Voraussetzungen Schadensersatz oder den Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen (§437 Nr. 3 BGB). Das BGB geht vom sogenannten Vorrang der Nacherfüllung aus. Das heißt, bevor der Käufer von den anderen Gewährleistungsrechten des §437 Nr. 2, 3 BGB Gebrauch machen kann, muss er dem Verkäufer regelmäßig eine angemessene Frist zur Nacherfüllung setzen (§323 Absatz 1 BGB). Im Rahmen der Nacherfüllung kann der Käufer grundsätzlich zwischen Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder der Lieferung einer mangelfreien Sache (Nachlieferung) wählen (§439 Absatz 1 BGB). Stand 01.10.2017 - Änderungen und Irrtum vorbehalten.

Welche Batterien können verwendet werden?

Grundsätzlich können alle Fahrzeugbatterien mit einer Höhe von 175mm verwendet werden. Batterien mit einer Höhe von 195mm passen ebenfalls unter den Fahrersitz, hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass die Batteriepole gut abgedeckt werden (Kurzschlussgefahr!)

 

Muss ich eine Leitung von der Starterbatterie zur Zweitbatterie verlegen?

Ja, dieses gilt jedoch nur für den Volkswagen T5 vor Facelift. Im VW T5 ab 2010 sowie im VW T6 liegt die Verbindungsleitung in den meisten Fahrzeugen bereits werksseitig, diese finden Sie abgebunden unter dem Fahrersitz. 



Welche Verbräuche können auf die zweite Batterie umgeklemmt werden?

Grundsätzlich können alle Verbraucher auf die zweite Batterie umgeklemmt werden. Natürlich werden nur Verbraucher, die auch im Stand verwendet werden umgeklemmt, dazu gehören z.B. die folgenden Verbraucher: Innenleuchten, Steckdosen, Radio, Standheizung und Innengebläse.
Volkswagen T5 Facelift und T6: Werden die Einzelleitungen welche an der abgebundenen 10mm≤ Leitung angeschlossen sind auf die zweite Batterie geklemmt so wären hiermit bereits die folgenden Verbraucher schon über die zweite Batterie versorgt: Innenleuchten im Fond, Steckdosen im Fond. Der optional bestellbare Sicherungshalter mit den 4 Einzelleitungen kann zum Umklemmen weiterer Verbraucher verwendet werden. Wenn Sie uns mitteilen, welche Verbraucher Sie zusätzlich umklemmen möchten teilen wir Ihnen hierzu gerne die jeweiligen Sicherungsplätze mit. Bitte in diesem Fall auch die Fahrgestellnummer mit angeben.

Abschaltspannung der Standheizung herabsetzen (nur VW Sharan, Caddy, Touran)
Die Zuheizer und Standheizungen in den Modellen VW Sharan, VW Caddy und Touran wurden mit einer automatischen Abschaltung bei einer Spannung unter 11,3 Volt programmiert. Hierbei wird die am Steuergerät der Standheizung gemessene Spannung ausgewertet, liegt diese unter 11,3 Volt lässt sich die Standheizung nicht startet. In älteren Modellen macht es durchaus Sinn die Abschaltspannung zu reduzieren. Anbei erhalten Sie hierzu weiterführende Informationen: o Adresse 18-Standheizung aufrufen o Anpassungskanal 1 auswählen o neuen Wert eintragen und abspeichern (z.B. 100 für 10 Volt)


Meine Standheizung/Zuheizer startet, geht aber nach ca. 1-2 Minuten aus
Der häufigste Grund hierfür ist eine defekte Umwälzpumpe. Ist diese defekt wird das gerade erhitzte Wasser nicht verdrängt - der Zuheizer schaltet sich zum Schutz vor Überhitzung ab. Bitte prüfen Sie die Umwälzpumpe per Stellglieddiagnose.


Kann ich meine Standheizung (Aufgerüsteter Zuheizer) auch über die Multifunktionsanzeige (MFA) bedienen?
Nein, die Standheizung kann, sofern diese ein aufgerüsteter Zuheizer ist, ausschließlich über die bestellte Bedienvorrichtung (wie z.B. Vorwahluhr oder Fernbedienung) bedient werden.


Muss eine stärkere Batterie eingebaut werden, wenn ich zur Standheizung aufrüste?
Nein, grundsätzlich genügt die werksseitig verbaute Batterie. Diese sollte natürlich in einem guten Zustand und vollständig geladen sein. Die Fahrzeit nach einem Standheizungsbetrieb sollte in etwa die der Heizdauer sein, damit die Batterie wieder entsprechend geladen werden kann. In Fahrzeugen wie z.B. Volkswagen T5 und T6 kann der Zuheizer sowie das Innenraumgebläse auf die Zweitbatterie umgeklemmt werden, passende Kabelsätze inkl. Anleitung finden Sie in unserem Onlineshop. Selbstverständlich kann eine zweite Batterie in jedem Volkswagen T5 und T6 auch nachgerüstet werden.


Ist mein Fahrzeug mit einem Zuheizer ausgestattet?
Fahrzeuge mit einem Zuheizer sind am Typenschild zu erkennen, dieses befindet sich je nach Fahrzeugmodell entweder im Motorraum, in der Fahrertür oder im Tankdeckel. Die güngigsten Hersteller sind "Webasto" und "Eberspächer". Gerne können Sie uns auch eine Email an kundenservice@wibutec.de zukommen lassen. Anhand der Fahrgestellnummer überprüfen wir, ob ein Zuheizer verbaut ist und ob dieser zu einer Standheizung aufgerüstet werden kann. Beispiele an verschiedenen Fahrzeugen von Volkswagen: img alt="T6-Zuheizer" class="img-responsive" src="wp-shop/mediafiles/Bilder/Typenschild-T6-Wasserheizung.jpg" Typenschild "Webasto Thermo Top EVO" in der Fahrertür - VW-T6 img alt="Touareg-7P-Typenschild-Zuheizer" class="img-responsive" src="wp-shop/mediafiles/Bilder/Typenschild-Touareg-7P.jpg" (Zeile 30) Typenschild "Eberspächer Hydronic II" in der B-Säule - VW Touareg II (7P)


Welches Ausgangssignal muss ich in der Webasto Vorwahluhr einstellen?
Bitte verwenden Sie das folgende Ausgangssignal für Ihr Fahrzeug:

o VW Caddy / VW Touran 1T / VW Sharan 7N / Seat Alhambra:
Das Ausgangssignal der Uhr muss auf TT-Z / C / E eingestellt werden

o VW T5 / T6 / VW Amarok / VW Touareg 7L / Audi Q7 4L:
Das Ausgangssignal der Uhr muss auf TT-EVO eingestellt werden


Vorgehensweise bei Anzeige einer Steckdose im Display der Uhr:
Diese Anzeige erscheint automatisch, wenn noch kein Ausgangssignal ausgewählt wurde. Rufen Sie wie folgt das Auswahlmenü für die Auswahl auf: ON-Taste + Drehregler ein paar Sekunden zusammendrücken und festhalten. Nun kann das Ausgangssignal erneut festgelegt werden.

Sollten Sie bereits versehentlich ein anderes Ausgangssignal ausgewählt haben gehen Sie bitte wie folgt vor um das Ausgangssignal neu zu wählen: Einstellungen/Setup, dann ganz rechts auf Reset, diesen mit OK bestätigen. Sobald die Anzeige der Uhr angeht sofort den Drehregler sowie die ON-Taste zusammendrücken und gedrückt halten. Nun kann das Ausgangssignal erneut ausgewählt werden.

Bitte wählen Sie das für Ihr Fahrzeug entsprechende Ausgangssignal aus. Im Anschluss Wochentag, Uhrzeit sowie die gewünschte Sprache einstellen.


Wie lerne ich den Handsender der Webasto T91 / T100 an?
Der Handsender einer Webasto T91 oder T100 muss wie folgt angelernt werden:
1. Batterie in das Batteriefach des Senders einlegen
2. Spannungsversorgung der Empfangseinheit trennen (Stecker abziehen oder Sicherung ziehen)
3. Mindestens 5 Sekunden warten und Spannungsversorgung wiederherstellen
4. Nach etwa 2 Sekunden, aber innerhalb von 6 Sekunden die OFF-Taste am Sender für mindestens 1 Sekunde drücken
5. Anlernen beendet. Es können maximal 4 Handsender auf der gleichen Weise angelernt werden. Bei weiteren Anlernvorgängen wird der jeweils "älteste" Sender gelöscht.


Die Standheizung startet nicht, was kann ich tun?
Dieses kann mehrere Ursachen haben, bitte arbeiten Sie die folgenden Punkte ab:

1. Ist unser Aufrüstsatz entsprechend der Anleitung eingebaut worden? Bitte überprüfen Sie alle Anschlüsse noch einmal.

2. Ist der Kraftstofftank mindestens 1/4 voll? Die Standheizung startet nicht wenn der Kraftstofftank nicht mind. 1/4 voll ist.

3. Ist die Batterie ausreichend geladen? Der Zuheizer hat eine Abschaltspannung von 11,3 Volt. Bitte laden Sie die Batterie entsprechend. In den Modellen VW Caddy, VW Touran, VW Sharan 7N und Seat Alhambra 7N kann die Abschaltspannung unter dem Anpassungskanal 01 auf 10 Volt herabgesetzt werden (tragen Sie hier z.B. den Wert 100 statt 113 ein).

4. Ist das GSM-Modul entsprechend konfiguriert worden? (nur wenn dieses mitbestellt wurde) Zur Konfiguration siehe FAQ's.

5. Ist die Vorwahluhr entsprechend konfiguriert worden? (nur wenn diese mitbestellt wurde) Zur Konfiguration siehe FAQ's.

6. Ist die Funkfernbedienung angelernt worden? (nur wenn die T91 oder T100 mitbestellt wurde) Informationen zum Anmelden der Fernbedienung siehe FAQ's.

7. Sind Fehlereinträge im Steuergerät der Standheizung abgelegt? Lassen Sie bitte die Adresse 18-Standheizung per Diagnose auslesen.


Die Standheizung startet, Sie geht aber nach ca. 1 Minute wieder aus:
Die häufigste Ursache dafür ist eine defekte Umwälzpumpe. Eine defekte Umwälzpumpe wird nicht als Fehler im Fehlerspeicher abgelegt, prüfen Sie die Pumpe bitte aus diesem Grund per Stellglieddiagnose (Adresse 18-Standheizung). Die Pumpe muss hierbei hörbar und auch fühlbar arbeiten.


Wie kann das Danhag GPS-Modul aktiviert werden?
Nutzen Sie zur Aktivierung des Danhag GPS-Modul den folgenden Link: https://www.danhag.de/gps-empfaenger-aktivieren Die Seriennummer erhalten Sie stets mit dem GPS-Modul ausgeliefert.


Wie muss das Danhag GSM-Modul konfiguriert werden?
Damit Sie unser Aufrüstset in der Bedienvariante Danhag GSM-Modul in Betrieb nehmen können muss dieses zuvor konfiguriert werden. Nutzen Sie hierzu folgenden Konfigurator des Herstellers: https://www.danhag.de/app-steuerung-konfigurieren Wählen Sie auf der ersten Seite den Typen sowie die Version des gelieferten Modul aus und gehen dann auf "weiter". Auf der Folgeseite können Sie nun die berechtigten Rufnummern, die Laufzeit der Standheizung sowie das Ausgangssignal wählen welches das GSM-Modul bei Anruf, SMS oder der Bedienung über die App ausgeben soll. Folgendes Ausgangssignal muss ausgewählt werden:

o Volkswagen Touran, Caddy, Sharan 7N sowie Seat Alhambra 7N:
bitte wählen Sie das Augangssignal "+12V" aus.
Wenn Sie die Standlüftung im Sommer nutzen möchten wählen Sie bitte das Ausgangssignal "Standlüften" aus.

o Volkswagen Amarok, T5, T6, Touareg 7L, Audi Q7 4L: bitte wählen Sie das Augangssignal "W-Bus 3" aus.

o Volkswagen Touareg 7P: bitte wählen Sie das Augangssignal "E-Bus 5" aus.

o Audi A4 8K, A5 8T, A6 4G, A7 4G, A8 4H: bitte wählen Sie das Augangssignal "E-Bus 5" aus.


Mein Fahrzeug hat einen elektrischen Zuheizer, kann ich diesen zur Standheizung aufrüsten?
Fahrzeuge wie z.B. der Audi A4, A5 und Q5 sowie auch der neue VW Touran und Tiguan besitzen einen elektrischen Zuheizer, diese können leider nicht zu einer Standheizung aufgerüstet werden.


Was passiert mit der Standheizung nach einem Softwareupdate?
Durch einen Werkstattbesuch oder ein Softwareupdate wird die Funktion der Standheizung nicht beeinflusst.


Kann ich die Gebläsestufe im Standheizungsbetrieb selbst wählen?
Die Gebläsestufe ist für Fahrzeuge welche mit einer Climatronic ausgestattet sind fest voreingestellt und entspricht der Gebläsestufe welche vom Standheizungshersteller definiert wurde. Ausschließlich in Fahrzeugen mit einer manuellen oder ohne Klimaanlage können Sie die Gebläsestufe selbst wählen. Hier empfehlen wir die Gebläsestufe 1, max 2. zu wählen.


Muss ich die Software des Zuheizers ändern oder das Steuergerät codieren, wenn ich zur Standheizung aufrüste?
Unsere Aufrüstsätze vom Zuheizer zur Standheizung sind so entwickelt, dass die Software des Zuheizers nicht geändert werden muss (ausgenommen VW T6 und VW Amarok ab 08.2016). Nachdem unser Aufrüstset verbaut wurde kann die Standheizung sofort in Betrieb genommen werden. Zusatzinfo: für den Volkswagen T6 und den VW Amarok ab 08.2016 liegt die entsprechende Software auf CD sowie der erforderliche Webasto Dongle bei. Das Werkzeug zur Programmierung (Artikelnummer WBUSDI) kann für 59 Euro mitbestellt werden. Um das Werkzeug zu nutzen benötigen Sie einen Laptop mit zwei freien USB-Eingängen. Info: Gerne führen wir die Softwareänderung/Freischaltung des Zuheizers nach erfolgter Montage unseres Aufrüstset KOSTENLOS in unserem Hause für Sie durch. Bringen Sie hierzu den dem Set beiliegenden USB Stick (blauer Dongle) sowie die Software-CD mit (W-Bus Diagnoseinterface muss hierbei nicht separat erworben werden!!)

Muss eine Nachrüstung in meinem Fahrzeug anschließend codiert werden?

Bei nahezu allen Nachrüstungen ist es seit ca. 15 Jahren nötig, die Elektronik freizuschalten / zu codieren - was selbstverständlich kein Problem darstellt. Dieser Vorgang ist in den jeweils zu den Produkten gehörenden Einbauanleitungen beschrieben und kann somit problemfrei von jedermann durchgeführt werden. Codieren ist ein Standardvorgang welcher bei nahezu allen Arbeiten an modernen Fahrzeugen nötig ist – Jede fähige Werkstatt sowie sehr viele Privatpersonen haben einen Tester (z.B. VCDS oder VCP). Sollte es bei einer Nachrüstung nicht nötig sein diese zu codieren ist dies in den jeweiligen Produktattributen beschrieben - alle anderen Produkte müssen nach dem Verbau generell gemäß Einbauanleitung freigeschaltet werden.

Wir empfehlen für Codierungsarbeiten das Verkzeug unter dem folgenden Link zu verwenden da dies am unkompliziertesten funktioniert - der technische Ablauf funktioniert wie mit einem "ODIS" Tester Ihres Fahrzeughändlers / AUDI/VW Vertragspartners. Link: https://wibutec-shop.com/VCDS-Basiskoffer-fuer-VAG-Diagnose-AI-Multiscan-USB-CAN

Für unsere Kunden ohne eigenen VCDS-Tester bieten wir diese zudem auch als Leihgeräte an. Jede fähige Werkstatt weiß beim Codieren Bescheid - sehr viele "Hobbybastler" besitzen z.B. einen solchen VCDS Tester. Sollten Sie dennoch Probleme beim Codieren haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt